Bundeswehr aus Mali abziehen – zweites Waterloo wie in Afghanistan verhindern!

weniger als 1 Minuten Lesezeit

Nachdem Frankreich sich dazu entschieden hat, seine Truppen aus Mali abzuziehen, will Bundesverteidigungsministerin Lambrecht den deutschen Bundeswehreinsatz in diesem Land nun überprüfen. Dazu der Kommentar von MdL Franz Bergmüller:

„Die völlig ungeeignete Bundesverteidigungsministerin will diesen Abzug erst prüfen, obwohl der von Frankreich gewollte Einsatz in Mali abgebrochen wird.

Ohne den militärischen Schutz der französischen Armee kann unsere Ausbildungsmission für die Armee einer korrupten Staatsführung, die noch dazu die Militärpräsenz der Natostaaten überhaupt nicht mehr will, nicht mehr aufrechterhalten werden. Sowieso ist von Anfang an der Einsatz der Bundeswehr dort von der AfD in Zweifel gezogen worden.

Fakt ist ganz klar, dass ein Aufhalten der Flüchtlingsströme klar verfehlt worden ist!“

Franz Bergmüller, stellvertretender Vorsitzender der AfD Fraktion in Bayern