Eine Übersicht über interessante und wichtige Informationen zu verschiedenen Themen:

Konjunkturentwicklung des bayerischen Handwerks im dritten Quartal:

  • Umsatzvolumen im dritten Quartal entspricht einem nominalen Wachstum von 6 Prozent, jedoch einem realen Umsatzrückgang von ca. 1,3 Prozent
  • Mehr als ein Drittel der Betriebe verzeichnen gesunkene Auftragseingänge, lediglich 14 Prozent berichteten von gestiegenen Aufträgen.
  • 27 Prozent der Betriebe rechnen mit schlechteren Geschäften im vierten Quartal

Hier geht’s zum Artikel


Deutschland in Sorge: China beschränkt Graphit-Export!

Die große Gefahr geht von der Rohstoffweltmacht China aus! Wir haben uns durch Globalisierung, Profitgier ohne die Rohstoffsicherheit zu beachten und Exporthörigkeit in eine gefährliche Abhängigkeit begeben!

Wir brauchen in vielen Bereichen eine Renationalisierung mit entsprechender geförderter Vorratshaltung für unsere nationale und europäische Wirtschaft! Wir müssen ein Abreißen der Lieferketten dadurch verhindern. Gleichzeitig müssen wir selbst zur Rohstoffsicherung in Afrika und Lateinamerika verstärkt tätig werden. Dabei müssen wir die dortigen Partner mit Bildungskooperationen, Firmenkooperationen und Respekt überzeugt werden. Die Chinesen nämlich machen zwar dort Infrastrukturprojekte, wo wiederum ihre Wirtschaft davon profitiert, aber nichts für die Menschen. In Argentinien werden ganze Landstriche von den Chinesen aufgekauft und dann mit Chinesen bewirtschaftet. Sie haben dort ihre eigenen Geschäfte und zunehmend will dort auch kein Argentinier mehr leben, denn die Arbeit erledigen auch die Chinesen!

Franz Bergmüller, wirtschaftspolitischer Sprecher der AfD Landtagsfraktion Bayern

Link zum Artikel


Wohnen muss wieder leistbar werden: Auch Wohnungsbaugenossenschaften bestätigen AfD-Forderungen

Kommunale Wohnungsgenossenschaften und Baugesellschaften haben’s immer schwerer – und bestätigen in ihren Forderungen die Positionen der AfD!
Auswüchse beim Dämmwahn, der Barrierefreiheit und beim Brandschutz müssen umgehend gestutzt werden. Die Erhöhung der CO2-Steuer und der Lkw-Maut muss zurückgenommen werden, weil sie sämtliche Bautätigkeiten weiter verteuern wird. Das Heizungsgesetz gehört sofort abgeschafft und die Grunderwerbsteuer muss ebenfalls vollständig weg.

Link zum Artikel

Kategorien: Wissenswertes und Fakten