Brenner-Nordzulauf: Unterirdische Anbindung

Wie rosenheim24.de jetzt berichtete, macht sich die Regierungskoalition im Bayerischen Landtag jetzt für eine Machbarkeitsstudie zu einer unterirdische Verknüpfungsstelle beim Brenner-Nordzulauf stark. Die AfD hatte diesbezüglich bereits in den vergangenen Haushaltsverhandlungen einen entsprechenden Antrag eingebracht, der von beiden Fraktionen abgelehnt worden war.

AfD-Landtagsabgeordnete kritisieren Riedrich (ÜWD)

Die Landtagsabgeordneten Andreas Winhart und Franz Bergmüller kritisieren die Haltung von Thomas Riedrich, Vorsitzender des Brennerdialog Rosenheimer Land e.V. Dieser beteuerte mehrmals seine politische Neutralität, ist allerdings nicht bereit diese auch um zusetzten. Daher erwägen die AfD-Landtagsabgeordneten jetzt eine Überprüfung rechtlicher Schritte sowie einer möglichen Gemeinnützigkeit des Brennerdialog Rosenheimer Land e.V.

Bruckmühl: Ausbau der Verkehrsinfrastruktur wird durch die Regierung von Oberbayern gefördert

Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse wird derzeit die Bahnhofstraße, sowie die Wernher-von-Braun-Straße in der Marktgemeinde Bruckmühl umgebaut. Wie die Regierung Oberbayern jetzt mitteilte, werden über 900.000 Euro der Kosten von der Staatsregierung übernommen. Erfreut zeigt sich darüber auch der Landtagsabgeordnete Franz Bergmüller. Als verkehrspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag setzt sich der Politiker für eine deutlichere Förderung von Straßenbauprojekten kleinerer Gemeinden ein.